Creo Options Modeler > Referenzen > Datenverwaltung > Workspace > Workspace-Operationen > So wechseln Sie den aktiven Workspace
  
So wechseln Sie den aktiven Workspace
Für jeden Windchill Server muss ein aktiver Workspace angegeben werden. Der aktive Workspace ist das Ziel für die PDM Operationen, die Sie initiieren. Sie können die Registerkarte Workspace (Workspace) verwenden, um den aktiven Workspace in einer Sitzung der Creo Anwendung zu ändern.
So wechseln Sie zu einem anderen Workspace auf einem Server:
1. Wählen Sie die Befehlsfolge Datei (File) > Sitzung verwalten (Manage Session) > Serververwaltung (Server management). Das Dialogfenster Serververwaltung (Server Management) wird angezeigt.
2. Führen Sie zum Aktivieren eines anderen Workspace einen der folgenden Schritte aus:
Auf dem primären oder sekundären Server: Klicken Sie auf der Registerkarte Server auf Editieren (Edit). Das Dialogfenster Server-Eigenschaft (Server Property) wird angezeigt. Wählen Sie in der Liste der verfügbaren Workspaces unter Workspace einen anderen Workspace aus.
Auf dem primären Server: Wählen Sie einen anderen Workspace in der Liste der Workspaces aus, und klicken Sie auf Workspace > Aktivieren (Activate) > Workspace.
So wechseln Sie vom Modellbaum aus zu einem Workspace auf demselben Server:
1. Doppelklicken Sie im Modellbaum auf den primären Server . Das Windchill Ablagefach wird geöffnet.
2. Öffnen Sie den Ordner Workspace.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen inaktiven Workspace, und wählen Sie die Option Aktivieren (Activate) im Kontextmenü aus.
4. Bestätigen Sie den Workspace-Wechsel im Dialogfenster Workspace wechseln (Change Workspace).
So wechseln Sie vom Modellbaum aus zu einem Workspace auf einem anderen registrierten Server:
1. Wählen Sie im Modellbaum einen Workspace auf einem anderen registrierten Server aus.
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten Workspace, und wählen Sie die Option Als Primären einstellen (Set As Primary) im Kontextmenü aus. In einem Warndialogfenster werden Sie aufgefordert, Objekte in Sitzung zu löschen.
3. Klicken Sie im Dialogfenster Warnung (Warning) auf eine der folgenden Optionen:
Ja (Yes) – Löscht alle in Sitzung befindlichen Objekte und aktiviert den ausgewählten Workspace.
Nein (No) – Behält alle in Sitzung befindlichen Objekte bei und aktiviert den ausgewählten Workspace.
Abbrechen (Cancel) – Bricht die Anforderung zum Wechseln von Workspaces ab.
Regeln für das Ändern eines Workspace
Wenn Sie einen anderen Workspace auf demselben Server aktivieren, löscht die Creo Anwendung Objekte in Sitzung, bevor die Verbindung zum neuen Workspace hergestellt wird.
Wenn Sie einen anderen Workspace auf einem anderen Server aktivieren, werden in Sitzung befindliche Objekte von der Creo Anwendung nicht automatisch gelöscht. Sie können die in der Sitzung aktiven Objekte im neuen Workspace speichern.