Creo Options Modeler > Creo Options Modeler > PTC Creo Options Modeler verwenden > Mit Baugruppenkomponenten arbeiten > Baugruppenoperationen > Boolesche Operationen > So erzeugen Sie ein boolesches KE
  
So erzeugen Sie ein boolesches KE
1. Klicken Sie in einer geöffneten Baugruppe auf Komponente (Component) > Komponentenoperationen (Component Operations). Der Menü-Manager Komponente (Component) wird angezeigt.
2. Klicken Sie auf Boolesche Operationen (Boolean Operations). Das Dialogfenster Boolesche Operationen (Boolean Operations) wird angezeigt.
3. Wählen Sie eine Operation in der Liste Boolesche Operation (Boolean Operation) aus.
Zusammenführen (Merge) – Führt Komponenten in der Baugruppe zusammen und fügt dabei Material von Änderungskomponenten (Modifying Components) zu Geänderte Modelle (Modified Models) hinzu.
Ausschneiden (Cut) – Entfernt Material von Änderungskomponenten (Modifying Components) aus Geänderte Modelle (Modified Models) aus.
Schneiden (Intersect) – Erzeugt eine Überschneidung von Material aus Geänderte Modelle (Modified Models) und Änderungskomponenten (Modifying Components).
4. Wählen Sie eine Option in der Liste Methode (Method) aus.
Geometrie (Geometry) (Standard) – Erzeugt ein Boolesches KE, das die Geometrie der Änderungskomponente referenziert.
KEs (Features) – Kopiert alle KEs von den Änderungskomponenten auf das geänderte Teil. Diese Optionen sind für Zusammenführen (Merge) und Ausschneiden (Cut) verfügbar.
5. Wenn Sie ein Boolesches KE erzeugen, das die Geometrie der Änderungskomponente referenziert, sind die folgenden Optionen verfügbar.
Legen Sie den Typ der Aktualisierungssteuerung (Update Control):
Automatisch aktualisieren (Automatic update) – Aktualisiert das boolesche KE, wenn die Änderungskomponente aktualisiert wurde und sich in Sitzung befindet.
Manuell aktualisieren (Manual update) – Ermöglicht manuelle Aktualisierung des booleschen KE, wenn die Änderungskomponenten geändert wurden und sich in Sitzung befinden.
Keine Abhängigkeit (No dependency) – Aktualisiert das boolesche KE nicht, wenn die Änderungskomponenten geändert wurden und sich in Sitzung befinden.
Referenzen übertragen (Transfer References) – Überträgt Referenzen von den Änderungskomponenten auf das boolesche KE. Nur für Zusammenführen verfügbar.
Änderungskomponenten verwerfen (Discard modifying components) – Löscht die Änderungskomponenten, wenn das boolesche KE erzeugt wird.
Bezugsebenen kopieren (Copy Datum Planes) – Kopiert Bezugsebenen in das geänderte Modell, wenn das Boolesche KE erzeugt wird.
Sammelflächen kopieren (Copy Quilts) – Kopiert Sammelflächen in das geänderte Modell, wenn das Boolesche KE erzeugt wird.
6. Klicken Sie auf Vorschau (Preview), um eine Vorschau der resultierenden Geometrie anzuzeigen.
7. Klicken Sie auf OK (OK).